Als Lina K. Kovac-Baumgarten im Jahr 2014 in Küsnacht ihr eigenes Schmucklabel Lina Baumgarten gründete, wagte sie damit zum einen den grossen Schritt in die berufliche Selbstständigkeit. Zum andern wollte sie sich damit ihrer persönlichen Formensprache einen eigenen unverkennbaren Rahmen verleihen. Doch hinter ihren immer wieder überraschenden Schmuckstücken, die es nur als exklusive Einzelanfertigungen oder allenfalls in Kleinserien gibt, steht nicht allein die gestalterische Kraft einer virtuosen Künstlerin, die aus einer soliden Aus- und Weiterbildung bei mehreren Goldschmieden schöpft. Bei der Verwirklichung ihrer eigenwilligen und technisch zuweilen äusserst anspruchsvollen Geschmeide kommt ihr nämlich auch ihre vorangegangene Ausbildung als Zahntechnikerin zu Gute. Es ist nicht zuletzt diese Verbindung traditionellen Goldschmiedehandwerks mit modernster Edelmetallbearbeitungstechnik, die Lina Baumgartens Juwelen ihre ganz persönliche Handschrift vermitteln. Und ihrer doppelten Ausbildung entsprechend verbindet sie künstlerische Liebe zum Detail mit kompromisslos hohen Ansprüchen an die technische Ausführung: Kein Schmuckstück verlässt Lina Baumgartens Atelier, bevor es nicht ihrer Vorstellung von Vollkommenheit gerecht wird. Dass sie möglichst weitgehend mit recycelten Edelmetallen und konfliktfreien Diamanten und Edelsteinen arbeitet, ist für sie als verantwortungsbewusste Mutter eines 7-jährigen Sohnes keine modische Trendfolge, sondern eine Sache ihrer beruflichen und privaten Überzeugung.

 

Ihre Schmuckstücke sollen in ihren Trägerinnen - und natürlich auch Trägern - jenes ganz besondere Funkeln wecken, das deren eigenen persönlichen Stil wirkungsvoll unterstreicht und ergänzt. Die Unterschiedlichkeit dieser Persönlichkeiten wiederum spiegelt sich in der Vielfalt des Labels Lina Baumgarten, unter dem sich einerseits modellierte Formen wie Tiere und Fantasiefiguren und andererseits feinere, schlichte Formen finden. Deren von vielen ihrer Kundinnen und Kunden als "erfrischend anders" empfundene Wirkung beruht wesentlich darauf, dass Lina Baumgarten ihre Ideen direkt modelliert und ohne Zwischenschritte nach ihren spontanen Vorstellungen und Ideen umsetzt. Diese Mischung aus realitätsnaher Gegenständlichkeit und kreativer Verfremdung macht die unverwechselbare künstlerische Note der Juwelen von Lina Baumgarten aus.

© 2019 Lina Baumgarten 

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon